Wirtschafts- & Projektpartner

 

Projekt- & Wirtschaftspartner im Projekt ,,Pro-Milch"

In neun verschiedenen Teilprojekten des Kompetenzzentrum Milch - Schleswig-Holstein werden Fragestellungen zusammen mit Wirtschaftspartnern entlang der Wertschöpfungskette Milch betreffend bearbeitet. Der wesentliche Aspekt ist dabei die interaktive und problemorientierte Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft. Die Praxisrelevanz der Themen spiegelt sich in der sehr großen Unterstützung von „Pro-Milch” durch die Wirtschaft wieder. Nachstehend sind unsere Wirtschaftspartner aufgeführt.

 

„Pro-Gras”

Teilprojekt     Projektleiter/
Bearbeiter
Wirtschaftspartner
1. Einfluss der Nutzungshäufigkeit und des Genotyps von Deutschem Weidelgras auf die Ertragsleistung, N-Effizienz und Futterqualität unter besonderer Berücksichtigung der Proteinfraktionen Prof. Dr. Taube;
Doreen Tobi
Start: 01.08.2009
4-c_Logo2008.png Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG (NPZ), Hohenlieth www.npz.de
Planton.png Planton GmbH, Kiel www.planton.de
2. Untersuchung zum Ertrag, Futterwert und zur Futterkonservierung in Abhängigkeit der Nutzungshäufigkeit und des Genotyps von Deutschem Weidelgras Dr. W. Lüpping
Start: 01.06.2009
Logo lwk_4cneu.png
 
Landwirtschafts-kammer Schleswig-Holstein, Futterkamp www.lwksh.de
4-c_Logo2008.png Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG (NPZ), Hohenlieth www.npz.de
3. Stoffwechselsituation und Anpassungsstrategien von Milchkühen an hohe Leistungen Prof. Dr. A. Susenbeth;
Max Holstermann
Start: 01.10.2009
 
 

 

„Pro-Kuh”

Teilprojekt Projektleiter/
Bearbeiter
Wirtschaftspartner
1. On-farm Analyse von Milchinhaltsstoffen als basis für ein verbessertes Herdenmanagement Prof. Dr. E. Hartung;
Andreas Melfsen
Start: 01.07.2009
p2.png
 
 
Polytec GmbH, Waldbronn   
www.polytec.com
2. Entwicklung eines Monitoringsystems zur Früherkennung von Erkrankungen bei Milchkühen Prof. Dr. J. Krieter;
Bettina Miekley
Start: 01.01.2010
GEA_FT_double-spaced_60K.png GEA WestfaliaSurge GmbH, Bönen 
www.gea-farmtechnologies.de
3. Genomische Charakterisierung der Funktionalität und Stoffwechselstabilität von Hochleistungskühen zur Optimierung von Zuchtprogrammen Prof. Dr. G. Thaller;
Dr. Tino Seidenspinner
Start: 01.08.2010
nog_neu.png
 
 
Nord-Ost-Genetik GmbH & Co. KG , Verden www.nog.de

 

„Pro-Ökonom”

Teilprojekt    Projektleiter/
Bearbeiter
Wirtschaftspartner
1. Ökonomische Begleitforschung zu den produktionstechnischen Projekten
Pro-Gras/Pro-Kuh und Wettbewerbspotentialanalyse
Prof. Dr. U. Latacz-Lohmann;
Mareike Meimann
Start: 01.10.2009
act act GmbH, Kiel
www.actgmbh.de
logoifcn.png IFCN Dairy Research Center, Kiel  www.ifcnnetwork.org
2. Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz der Milchproduktion in Schleswig-Holstein im EU-weiten Kontext Prof. Dr. U. Latacz-Lohmann;
Martin Hagemann
Start: 01.10.2009
logoifcn.png IFCN Dairy Research Center, Kiel  www.ifcnnetwork.org
3. Integration auf und zwischen europäischen und internationalen Märkten für Milch und Molkereiprodukte Prof. Dr. J.-P. Loy;
Thore Holm
Start: 15.09.2009
DMK
 
Deutsches Milchkontor GmbH, Everswinkel   
www.dmk.de

 

 

Am KMSH beteiligte Institute

Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung
Arbeitsgruppe Grünland und Futterbau/Ökologischer Landbau

Prof. Dr. F.  Taube
Institut für Tierernährung und Stoffwechselphysiologie Prof. Dr. A. Susenbeth
Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik Prof. Dr. E. Hartung
Institut für Tierzucht und Tierhaltung
Abt. Tierhaltung und Produktqualität

Prof. Dr. J. Krieter
Institut für Tierzucht und Tierhaltung
Abt. Tierzucht und Haustiergenetik

Prof. Dr. G. Thaller
Institut für Agrarökonomie
Abt. Landwirtschaftliche Betriebslehre und Produktionsökonomie

 

Prof. Dr. U. Latacz-Lohmann

Institut für Agrarökonomie
Abt. Marktlehre

Prof. Dr. J.-P. Loy